Green organizations for sustainable future
Green organizations for sustainable future
Green organizations for sustainable future
Green organizations for sustainable future
Green organizations for sustainable future
Green organizations for sustainable future
Green organizations for sustainable future
Green organizations for sustainable future

Online training German

Einführung

Der Mensch, der die Fähigkeit besitzt, die Umwelt, in der er lebt, zu verändern und zu gestalten, ist auch Teil der Natur. Philosophen sprechen in ihren Werken ausgiebig über das Wesen der Beziehung des Menschen zur Umwelt. Wenn man ihr Schaffen verallgemeinert, kann man sagen, dass für den Menschen die Natur und die Umwelt, in der er lebt, als:

 

  • eine Quelle der spirituellen Erfahrung und des Kontakts mit höherem Wesen,
  • ein Bereich der praktischen menschlichen Tätigkeit und ein Bereich der Nutzung,
  • eine Quelle und ein Gegenstand der Erkenntnis, was ein Wert an sich ist, unabhängig von den praktischen Nutzen,
  • eine Quelle der Inspiration und der ästhetischen Erfahrung, als Objekt und Werkzeug des künstlerischen Ausdrucks

behandelt wird[1].

 

Wie jeder Organismus nutzt der Mensch die Natur, um seine Existenz zu sichern.  Wenn wir heute die Veränderungen in der natürlichen Umwelt beobachten und die negativen Auswirkungen ihrer Zerstörung erleben, werden wir der Frage nicht entgehen: Stellen die Veränderungen, die zur Verbesserung der menschlichen Existenz führen, eine Bedrohung für die Umwelt dar?  Weil sie mit der Nutzung und meistens mit seinem ständigen Wachstum - quantitativ und qualitativ - verbunden sind.

About the project

About the project

Sustainable Future
Main activities

Main activities

Knowledge sharing
Main objectives

Main objectives

Dialogue and consultation
Key results

Key results

Trainings & seminars
Green organizations for sustainable futureGreen organizations for sustainable future

I agree to the processing of data in accordance with the Privacy Policy. If you do not agree, please disable cookies in your browser. More →

Changes to the Privacy Policy


In accordance with the legal requirements imposed by the Regulation of the European Parliament and of the Council (EU) 2016/679 of 27 April 2016 on the protection of individuals with regard to the processing of personal data and on the free movement of such data and repealing of the Directive 95/46/WE, a new Privacy Policy applies on this Website, which contains all information regarding the collection, processing, and protection of personal data of users of this Website.

Furthermore, we remind you that for the correct operation of the website we use information stored in cookie files. You can change the cookies settings in the settings of your browser. If you do not agree to the use of cookies on this Website, please change the settings in your browser or leave the Website.

Privacy Policy